freitag

26. Juli 2019


Revolver

Die Band „revolver“ besteht seit 1966 – eine Zeit, in der die Beatwelle von England aus nach Deutschland gelangte. Auch heute orientiert sich „revolver“, die in unveränderter Originalbesetzung spielen, vollkommen an den 60er Jahren. Ein Leckerbissen für jeden Oldie-Fan!„revolver“ ist zum 19.mal in Wettenberg vertreten und startet wieder die unvergessliche Zeitreise in das Feeling der Swinging Sixties.

www.revolver-beat.de

 

Freitag, 26. Juli 2019, 20.30 Uhr
Bühne A – Sorquesplatz


FireHouse

FireHouse – Das Beste aus drei Rock-Jahrzehnten. Die Band, vor mehr als 10 Jahren gegründet, präsentiert Songs aus Classic Rock, Rock und Oldies aller Jahrzehnte in eigener Interpretation auf mitreißende Art. Ob im Club oder bei großen Veranstaltungen, mit FireHouse hast Du einen Live-Event, der jedermann Spaß macht und für beste Stimmung sorgt.
www.firehouse.band

 

Freitag, 26. Juli 2019, 20.00 Uhr
Bühne B – Schieferstraße


Red Hot

Red Hot bringt die Musik der Golden Fifties und Sixties zurück auf die Bühne. Authentische Instrumente und mehrstimmiger Gesang versetzen die Zuhörer zurück in die Zeit der Pettycoats und Schmalzlocken. Red Hot präsentiert eine mitreißende Rock'n'Roll Show mit Songs von Elvis Presley, Bill Haley, Chuck Berry, Eddy Cochran, Jerry Lee Lewis und Sam Cooke sowie den Rolling Stones, den Beatles, Dick Brave und vielen mehr.

www.redhot-music.de

 

Freitag, 26. Juli 2019, 20.00 Uhr
Bühne C – Seestraße



THE 2nd GENERATION

60's Beat and Rock 'n' Roll. Erleben Sie mit ‚THE 2nd GENERATION‘ eine musikalische Zeitreise mit den großen Hits der BEATLES, ROLLING STONES, KINKS, WHO, HOLLIES, SEARCHERS und vielen mehr sowie einigen Perlen des guten alten Rock’n Roll. Handgemacht, schnörkellos und authentisch mit Original-Instrumenten und Original-Verstärkern rocken die vier Jungs aus Gießen die Bühnenbretter, als wären sie damals schon dabei gewesen.
www.the2ndgeneration.com


Freitag, 26. Juli 2019, 20.30 Uhr
Bühne D – Poststraße


The Monotypes

The Monotypes bringen zum vierten Mal in Folge authentischen Rock’n’Roll und eine energiegeladene Show auf eine der begehrten Bühnen des Golden Oldies Festivals in Wettenberg. Neben Klassikern und Evergreens von Künstlern und Bands wie The Beatles, Little Richard oder Chuck Berry präsentieren die fünf Gießener aktuelle Charthits im Stil der 50er und 60er Jahre.
www.themonotypes.de

 

Freitag, 26. Juli 2019, 20.30 Uhr
Bühne E – Turnhallenstraße

 


The Honky Tonk Pounders

Seit 1996 ist das Trio mit seinem ureigenen Mix aus Rock'n'Roll & Rockabilly unterwegs. Für ihre leidenschaftlichen undschweißtreibenden Auftritte sind die Siegerländer weit über die Grenzen ihrer Heimat hinaus bekannt. Dabei wird die  ganze American Roots Palette bedient. Prison Songs, Swamp Blues, True Country, Full-Time-Shuffle-Jiver, staubtrockene Bopper - natürlich immer verpackt im Pounders-typischen Sound. Auf diversen Alben wurden ausschließlich eigene Songs verewigt. Die aktuelle CD „Killing Time“.
www.pounders.de 

www.facebook.com/The.Honky.Tonk.Pounders/

Freitag, 26. Juli 2019, 20.00 Uhr
Bühne F – Krokelstraße



No Name

Wir wollen doch nur spielen... Vielseitigkeit ist das was unsere Fans seit 30 Jahren so sehr an uns schätzen. Mit guter kurzweiliger Unterhaltung nehmen wir die Menschen mit auf eine musikalische Reise durch die Zeit, die so bunt und facettenreich ist wie Plattencover. Mehrstimmiger Gesang und handgemachte Beats sind unser Markenzeichen.
www.noname-band.de


Freitag,  26. Juli 2019, 20.30 Uhr
Bühne G – Fohnbachstraße


JAY-K.

"Glam- & Classicrock". Seit 11 Jahren überzeugen JAY-K. mit Glamrocksongs von Sweet, T. Rex, Queen, und anderen, sowie selten zu hörenden Rockklassikern von Deep Purple, Jethro Tull, Bad Company, Rory Gallagher (u.v.m.) das Publikum. Das Rocktrio bietet beste Unterhaltung und verspricht jede Menge Spaß.
www.jay-k.net

Freitag,  26. Juli 2019, 20.00 Uhr
Bühne H – Feuerwehrgerätehaus


Honolulu Dogs

Laut, rotzig, tanzbar. Die Honolulu Dogs haben ihren Namen von dem aus Hawaii stammenden Gitarristen David Domine, der in den 70er Jahren als amerikanischer Soldat in Deutschland stationiert war und in Gießen mittlerweile ein neues Zuhause gefunden hat. Gesanglich interpretieren David und Günnie die Musik, mit der sie aufgewachsen sind und die ihr gesamtes Leben geprägt hat: Chuck Berry, Rolling Stones, Creedence Clearwater Revival uvm.

http://www.comedy-meets-music.com/honolulu-dogs/

Freitag,  26. Juli 2019, 20.00 Uhr
Bühne I – Inselstraße



Sabho

Sängerin & Gitarristin Sabho hinterlässt mit ihrer faszinierend ausdrucksstarken Stimme, ihrer Vielfalt und ihrem charismatischem Wesen einen unverwechselbar tiefen Eindruck in den Herzen ihrer Zuhörer. In ihrem Repertoire befinden sich Hits von Tina Turner, Elvis Presley, Joe Cocker,  Nancy Sinatra und viele starke Stücke mehr. 

www.sabho-music.de

 

Freitag, 26. Juli 2019, 20.00 Uhr

Bühne J, Fohnbachstraße,  Am Brunnen

 

 




Idee, Konzeption, künstlerische Leitung bis 2019

Kulturconsult

Corinna Bonnekamp

Friedrichstr. 15, 57627 Hachenburg

info@golden-oldies.de

+49-170-8088899
USt-ID 813 97 29 74

Festival Golden Oldies

Möchten Sie weiterhin informiert werden über

die Aktivitäten von Kulturconsult und den Zeitreisen in die 5oer/6oer/Jahre, dann einfach eine Mail mit Ihrem Absender an info@kulturconsult.de